Folge 16: Roald Dahl – Charlie und die Schokoladenfabrik (Weihnachtsgala)

Manche Ereignisse sind derart groß, dass sie erst mit einigem zeitlichen Abstand beurteilt und eingeordnet werden können. So auch die Weihnachtsgala 2013 der KuKuLiZe. Bereits lange zuvor wurden Menü- und Organisationskomitees eingesetzt, Rollen und Aufgaben vergeben und sich ganz doll drauf gefreut. Im hochherrschaftlichen Büro Miske fand sich dann bereits früh am Tag ein Expertenteam ein, das mit Hingabe und Präzision ein Feuerwerk von gastronomischen Spitzenleistungen abfackelte. Lediglich der Kloßbeauftragte versagte auf ganzer Linie. Beilagen stellten sich jedoch als reichlich vorhanden raus, so dass man gerade noch Gnade vor Recht ergehen lassen konnte. Es ergab sich eine Völlerei grenzenlosen Ausmaßes mit der Erkenntnis, dass Bier in der Tat auf der Stufe zum neuen Wein steht. Der aktuelle Titel wurde ebenso heiter aufgearbeitet. Man verlas reichlich lustige Oompa Loompa-Songs (Jannis bleibt für immer unsere Siegerin des Vorlesewettbewerbs), aß knallbunte Süßigkeiten und Schokoladenkuchen und erfreute sich an mitunter befremdlich anmutenden Weltanschauungen des Autors, die nicht ohne Einfluss auf seine Enkelin geblieben sein können. Bei der anschließenden Weihnachtsfeier der WG Leuschner merkte man dann doch recht deutlich, wer bereits seit 5-8 Stunden am Alkohol naschte. Aber auch hier war die Stimmung prächtig. Die Vorfreude auf Weihnachten 2014 ist bereits riesig!

Comments are Disabled